Menü

Datenschutzerklärung

1. Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist die IHK Südlicher Oberrhein Kontaktdaten siehe oben.

2. Datenschutzbeauftragter der IHK Südlicher Oberrhein
Der behördliche Datenschutzbeauftrage ist Markus Czogalla, IHK Südlicher Oberrhein
Schnewlinstr. 11-13, 79098 Freiburg, Telefon: 0761-3858-0
E-Mail: datenschutz@freiburg.ihk.de

3. Systembetreiber
Unser Internetangebot wird bei der Himmelsbach Computer, Eisenbahnstr. 20, 77960 Seelbach gehostet.

4. Welche Daten erfassen wir?
Kontaktaufnahme
  • Name
  • Anschrift
  • Email, Telefon, Fax

    Die Access-Logs der Webserver protokollieren automatisiert, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten:
  • IP-Adresse
  • Verzeichnisschutzbenutzer
  • Datum
  • Uhrzeit
  • aufgerufene Seiten
  • Protokolle
  • Statuscode
  • Datenmenge
  • Referer
  • User Agent
  • aufgerufener Hostname
    Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu wird die Zahl des letzten Oktetts gelöscht und durch eine 0 ersetzt, d. h. aus 111.111.111.111 wird 111.111.111.110. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert.

    5. Wie erfassen wir Ihre Daten?
    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen.
    Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind die oben benannten Systemdaten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Internetseite betreten und in der Weise, so dass eine Zuordnung zum aufrufenden Rechner nicht möglich ist.
    Diese Webseite verwendet Cookies. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Sie speichern den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

    6. Wofür nutzen wir Ihre Daten?
    Ihre Kontaktdaten benötigen wir zur Erbringung unserer Serviceleistungen, so der Vertragsanbahnung und -abwicklung. Die Systemdaten verwenden wir ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

    7. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?
    Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist. Ist eine Aufbewahrung nicht mehr erforderlich, werden die Daten vorbehaltlich handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.
    Für die automatisch erfassten Systemdaten wird durch unseren Provider folgendes Löschkonzept genutzt: Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.

    8. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
    Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit einen Anspruch auf Auskunft/Berichtigung/Löschung/Einschränkung und Übertragbarkeit ihrer Daten. Zur Ausübung Ihrer Rechte nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Weiterhin können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.